Tel: +381 15 818 270| e-mail: banjakov@eunet.rs




Diese Methode wird seit 1997 in Deutschland angewendet. Prof. Dr. Peter Wehling, Neurologe und Orhopede aus Düsseldorf, hat sie ausgedacht und vervollkommnet und seit 2004 wird sie weltweit angewendet, heutzutage  in 25 Ländern in etwa 500 ermächtigten Zentren in Deutschland, in der Schweiz, in Russland, Großbritanien, Israel und vielen anderen Ländern. Weltweit wurden mehr als 200 000 Patienten mit Erfolg behandelt. Ein Vorteil von dieser Therapie mit Serum ist eine natürliche und absolut sichere Behandlungsweise. Orthokin Therapie ist die modernste Form biologischer Therapie, denn sie ermöglicht eine natürliche Zustandsverbesserung und Besserung der geschädigten Gewebe bei Muskelkrankheiten und Verletztungen der Muskeln, Sehnen, Gelenken und Ligamenten. Für die Behandlung der Patienten wird aus dem eigenen Blut gewonnenes Serum angewendet und diese Methode gilt als sicherste Behandlungsweise.

Heilwirkung von Orhokin wird durch eine spezielle Metodologie der Blutverarbeitung erreicht, nach der Serum mit mehreren Wachstumsfaktoren und entzündungshemmenden Proteinen (Zytokinen) angereichert wird, deren Konzentration bis zu 140 Mal steigt.

Wachstumsfaktore regen die Besserung der geschädigten Gewebe an, indem sie die Prozesse beschleunigen, während deren sich die Zellen teilen um entstandene Beschädigungen überzudecken. Sie verzögern den Abrieb des Gelenkknorpels und revitalisieren ihn teilweise, und entzündungshemmende Proteine lindern die  Intensität der Entzündungsreaktion.

Erwartete Effekte von dieser einzigartigen Behandlung sie vor allem Lindern der Schmerzen, Beförderung der Beweglichkeit bzw. Verbesserung der Gelenk oder Muskelfunktion. Anwendung von Orthokin ist also eine neue Möglichkeit in Behandlung:

 

Es wird empfohlen, dass Therapien im Kurort und Orthokin kombiniert werden, denn bei gemeinsamer Wirkung werden schnellere und anhaltende therapeutische Effekte erzielt.

Patientenblut wird morgens um 7 Uhr entnommen,  weil das Verfahren der Aparaturbearbeitung, allerdings ohne jegliche biochemische Zusätze, lange dauert (6-9 Stunden). Der Patient sollte  am Vortag viel Flüssigkeit und kein fettes und schweres Essen einnehmen.

Es werden durch dieses Verfahren 5 Serumdosen gewonnen, die einmal wöchentlich gegeben werden, falls der Arzt nicht anders vorgeschrieben hat, und zwar in die Wibelsäule, krankes oder verletztes Gelenk oder Sehne, Muskel, Ligament, mit oder ohne Ultraschall-Kontrolle, je nach vorgeschriebenem therapeutischen Protokoll.
Vorher muss eine Untersuchung mit Röntgenaufnahme oder Ultraschallbefund gemacht werden, Terminvereinbarung unter 015 89 52 96.
Komplettes Orthokinn Program mit Blutentnahme und -Verabreitung, und Geben allen 5 Dosen  kostet 115.000,00 RSD.

 

Ermächtigter Arzt für Anwendung der Orthokin Therapie ist Prim. Dr. Zoran Grujić, Facharzt für physikalische Medizin und Rehabilitation und Facharzt  für rheumatologische Erkrankungen

 

 


  • Preisliste
  • Öffnungszeiten
  • unser  Standort
  • Zufriedenheit der Kunden
  • Galerie
  • Konsultanten
  • Mission und Vision